Mittelstufe

Die Mittelstufe umfasst die Klassen 7 bis 9. Sie setzt die Arbeit der Erprobungsstufe fort und bereitet auf die Sekundarstufe II vor. Ab der 8. Klasse belegen die Schülerinnen und Schüler einen Kurs für den Wahlpflichtbereich II, der zwei Jahre lang bis zum Ende der Mittelstufe durchgeführt wird.

In der Jahrgangsstufe 8 werden auch in diesem Schuljahr wieder für Schülerinnen und Schüler aller Schulformen Lernstandserhebungen in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik durchgeführt. Sie orientieren sich an den Bildungsstandards der Lehrpläne und sollen die langfristig erworbenen Kompetenzen überprüfen.