Mittagessen

Wir haben Hunger!

Nach dem Unterricht am Vormittag haben unsere Schülerinnen und Schüler in der 6. oder 7. Stunde Gelegenheit, ein Mittagessen einzunehmen. Sie können entweder selbst mitgebrachte Speisen in der Mensa essen oder aus dem Angebot von Apetito auswählen. Neben einem Bistroangebot für den kleinen Hunger, gibt es ein vielfältiges und gesundes Buffet nach dem "Smart Eating"-Konzept. Die Schülerinnen und Schüler zahlen einmalig Eintritt in einen Buffetbereich und können sich dann aus einer Vielzahl frisch zubereiteter Speisen ihr Mittagessen selbst zusammenstellen. Im Angebot enthalten ist eine vielfältige Salatbar, eine Nudeltheke mit verschiedenen Soßen, ein Tagesgericht, Pizza sowie Obst und eine Nachspeisentheke.

Für die kostenlose Versorgung mit Wasser ist ein Wasserspender in der Mensa aufgestellt, an dem auch mitgebrachte Flaschen gefüllt werden können.

Bezahlen? - Am besten bargeldlos!

Die Stadt Recklinghausen hat vor einigen Jahren ein bargeldloses System zur Bezahlung des Schulmittagessens eingeführt. Mit der Chipkarte eines beliebigen Bankinstituts können die Schülerinnen und Schüler alle kalten und warmen Speisen sowie Getränke bezahlen.