Bilingualer Literaturkurs

Act it out

Als optionaler Teil des Zusatzangebots rund um den bilingualen Zweig bietet das Hittorf-Gymnasium in der Stufe Q1 den Literaturkurs bilingual an, der ein englisches Theaterstück zur Aufführung bringt. Er steht nicht nur den Schülern des bilingualen Zweigs zur Wahl, sondern allen sprachbegabten und an englischen Zusatzangeboten interessierten Schülerinnen und Schülern.

Teilnehmerinnen und Teilnehmer wählen selbst ein englischsprachiges Stück zur Aufführung aus, casten Rollen und übernehmen Aufgaben hinter und auf der Bühne. Im Rahmen der vorzubereitenden Aufführung erhalten Schülerinnen und Schüler dadurch die Gelegenheit theaterästhetischer Elemente kennenzulernen und verschiedene Aufgabenbereiche im Theater je nach individuellem Schwerpunkt zu erproben (Rolle, Bühne, Kostüme, Maske, PR, Regie, Technik usw.). Die Aufführungen finden i.d.R. im Mai / Juni des jeweiligen Schuljahres für die interessierte Schulöffentlichkeit statt.

Bisher wurden seit 2006 folgende Projekte zur Aufführung gebracht:

· 2006: Black Coffee, von Agatha Christie

· 2008: Man of the Moment, von Alan Ayckbourn

· 2009: Popcorn, von Ben Elton

· 2010: Confusions, von Alan Ayckbourn

· 2011: Sleepy Hollow, von Ronald Krine Myroup

· 2012: The Pregnancy Project, von Lindsay Price