IES Jorge Guillén in Torrox, Spanien

Spanien

Endlich ist es soweit. Die Fachschaft Spanisch freut sich auf die neue Schulpartnerschaft mit dem IES Jorge Guillén in Torrox.

Die Kleinstadt Torrox liegt in der andalusischen Provinz Málaga circa 50 km östlich von der gleichnamigen Stadt, unmittelbar an der beliebten Costa del Sol.

Aufgrund des ganzjährig sehr milden Klimas rund um Torrox und der Nachbarstadt Nerja ist das Gebiet geprägt vom Tourismus und der deutschen Einwanderung aus den 80er Jahren. Als eine der wenigen Schulen in Andalusien bietet das IES Jorge Guillén daher bereits seit Jahren Deutschunterricht an und verfolgt seit dem Jahr 2000 den deutsch bilingualen Sprachenzweig. Zurzeit befinden sich unter den 600 Schülerinnen und Schülern circa 150 Deutschlernende, von denen fast alle den bilingualen Zweig besuchen. Die Übrigen nehmen die Möglichkeit wahr, Deutsch als zweite Fremdsprache zu lernen. Neben dem reinen Sprachunterricht bekommt die Schülerschaft des deutschen Zweigs bereits ab dem ersten Lernjahr auch deutschen Fachunterricht erteilt, zunächst in den Fächern Erdkunde und Geschichte, später auch im naturwissenschaftlichen Bereich.

Auch außerhalb des Unterrichts ist das Interesse der Schülerinnen und Schülern gegenüber der deutschen Kultur sehr hoch. So werden jährlich unterschiedliche Festlichkeiten und Aktivitäten, wie z.B. ein St. Martins Umzug oder ein Weihnachtsmarkt mit Adventsfeier organisiert.

Der Schüleraustausch findet in diesem Jahr erstmalig übergreifend für die Jahrgangsstufe 9, sowie die Einführungsphase und Qualifikationsphase statt.

Unsere Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, für zehn Tage das Leben, die spanische Mentalität und Kultur der andalusischen Kleinstadt Torrox zu erfahren und ihre Spanischkenntnisse anzuwenden. Sie werden dort in den Familien ihrer spanischen Gastgeschwister leben, mit diesen den Unterricht am IES Jorge Guillén besuchen und Sehenswürdigkeiten in Torrox und Umgebung erkunden.

Bevor jedoch die Reise im Mai 2017 nach Spanien angetreten wird, werden zunächst im Dezember die spanischen Schülerinnen und Schüler des 9. und 10. Jahrgangs des IES Jorge Guillén für zehn Tage ihre Gastgeschwister hier in Recklinghausen am Hittorf-Gymnasium besuchen. Bei uns in Recklinghausen wollen die Schülerinnen und Schüler aus Torrox v.a. ihre deutschen Sprachkenntnisse vertiefen und über den Alltag in den Gastfamilien und am Hittorf-Gymnasium die deutsche Kultur und Lebensweise näher kennenlernen.

Wir freuen uns auf die neue Partnerschule und hoffen auf eine lange Zusammenarbeit!

Weiterführende Infos zur Schule: http://www.iesjorgeguillen.es/web/index.php 

Ansprechpartnerin: Annika Keller